DAS GOOGLE-LEXIKON  
    Googlebuch.de    
 
RezensionenInhaltFlyerKaufenInterviewsGoogle-BücherThor Alexander
             

Lesermeinungen zum Google-Lexikon

Die meisten PC-Besitzer verbinden den Begriff „Google“ mit Internet und Suchmaschine. In Wirklichkeit steckt jedoch viel, viel mehr dahinter, wie Umfang und Inhalt des Google-Lexikons zeigen.

Es ist erstaunlich, was Google an anderen Diensten und Produkten zu bieten hat. In „Guck bei Google“ finden Sie bekannte Dienste wie AdSense, Maps und Video, aber auch viele nützliche Erläuterungen zu weniger geläufigen, aber nicht weniger interessanten Möglichkeiten, angefangen von Booleschen Operatoren beim Suchen, der neuen Suchoberfläche MeasureMap bis hin zu GoogleEarth und natürlich YouTube.

Sie erfahren auch, dass BlackBerry nicht nur Brombeeren sind und dass Whacking nichts mit Hacking zu tun hat. Besonders ausführlich informiert das Kapitel „Suchen und Finden“, was Sie alles per Google im Internet suchen und bequem finden können.

Es spielt keine Rolle, ob Sie dieses Lexikon als Nachschlagewerk oder als Arbeitsbuch nutzen − es ist stets ein äußerst nützlicher Helfer, mit dem Sie in die Tiefen von Google eintauchen können.

Dagmar H., München

Für mich war Google bisher nur eine Suchmaschine, die − wie andere auch − zu einem durch einen eingegebenen Suchbegriff gewünschten Ziel führt.

Mit Hilfe dieses Buchs wurde mir bewusst, dass es eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten gibt, weit − über das einfache Suchen hinaus. Nützlich für meine USA-Reisen sind dabei der Taxisuchdienst, GoogleRidefinder und die Reiseroutenberechnung unter Einbeziehung der öffentlichen Verkehrsmittel. GoogleTransit gibt sogar die Kosteneinsparung gegenüber einer Reise per PKW an.

Besonders beeindruckend fand ich neben den vielen Anwendungen um die Kartendienste GoogleEarth und GoogleMaps die beiden Videodienste GoogleVideo und YouTube. Seitdem bleibt mein Fernseher öfters ausgeschaltet.

Kirsten B., Stuttgart

Wer das Internet nutzt, wird unwillkürlich mit „Google“ konfrontiert. Hauptsächlich benutze ich die Suchmaschine von Google. Allein mit diesem Googledienst wird man vom Angebot fast erschlagen, bei dem ich manchmal, wenn ich nicht sofort zum gewünschten Ziel kam, aufgegeben habe.

Seit ich dieses Buch gelesen habe, passiert mir das nicht mehr, weil der Autor in diesem Ratgeber ausführlich und genau den Weg zum gewünschten Ziel erklärt.

Aber nicht nur Suchen und Finden werden in diesem Buch abgehandelt. Thor Alexander hat in seinem neusten Werk -  dem Google-Lexikon - wirklich alles durchgeforstet, was Google im Repertoire hat, z.B. Google Maps und Earth. Es werden über 130 Googledienste, Zusatzdienste und Programme aufgeführt. Es gibt sogar Anmerkungen von anderen Anbietern, die Googles Angebot ergänzen, z.B. Berlin in 3D für Google Earth.

Mit dieser Lektüre verschafft der Autor für jeden den gewünschten Durchblick im Google-Universum.


Wolfgang G., Potsdam

 

Die bestellten Bücher haben mir sehr geholfen bei meiner Tätigkeit.
Thor Alexander schreibt allgemeinverständlich, so dass auch Anfänger verstehen, worum es geht.

Brigitte B., Rostock


Schlagwörter: DAS GOOGLE-LEXIKON, Rezensionen, Lesermeinungen.

[ • Startseite ]   [ ⇐ Zurück ]   [ ⇑ Nach oben ]  
 
 
     
   
  Letzte Änderung: Mittwoch, 24.10.2012 Erstellt von TYPO3-Beratung.com